Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall auf der B 54 bei Rinkerode

Bei einem Verkehrunfall auf der B 54 bei Rinkerode ist am Morgen ein Autofahrer aus Ostbevern schwer verletzt worden. Der 20jährige war auf die Gegenfahrbahn geraten, wo ihm drei Fahrzeuge noch ausweichen konnten. Der Mann fuhr dann erstmal ungebremst geradeaus, erlangte die Kontrolle über seinen Wagen aber nicht wieder: Er prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Auto danach frontal gegen einen weiteren Baum geschleudert. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik nach Münster.