Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall blockiert A 2

Bei einem Unfall auf der A 2 bei Rheda-Wiedenbrück ist am Abend ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 20 Uhr war an der Autobahnauffahrt aus noch unbekannter Ursache ein Transporter auf ein Auto aufgefahren. Während der Transporter auf dem Seitenstreifen liegenblieb, schleuderte das Auto auf den linken Fahrstreifen. Dort prallte ein weiteres Auto in den Wagen. Der wurde völlig zerstört, der Fahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Auch die anderen beiden Fahrer mußten in Krankenhäuser gebracht werden. Die A 2 war für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt, bei den Aufräumarbeiten war auch die Feuerwehr Oelde im Einsatz. Die Autobahnmeisterei Oelde hatte eine Ableitung eingerichtet, dennoch staute sich der Verkehr zeitweise auf fünf Kilometern Länge.