Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall durch Sekundenschlaf

Vermutlich weil er für eine Sekunde am Steuer eingeschlafen war, liegt ein 60-jähriger Beelener seit gestern in Bielefeld im Krankenhaus. Er war gegen halb neun mit seinem Auto zwischen Beelen und Westkirchen unterwegs. Auf gerader Strecke kam er dann von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Auto befreien und den Rettungshubschrauber anfordern.