Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall endet in Schlägerei

Ein Streit zwischen zwei Autofahrern hat in Walstedde am Nachmittag mit einer Prügelei geendet. Der 24jährige Walstedder und der 28jährige Neubeckumer waren einander an einer Engstelle begegnet. Schon da kam es zu einer verbalen Auseinandersendung. Zwar fuhren beide zunächst weiter, hielten dann aber doch wieder an. Als der 28-jährige den anderen Autofahrer zur Rede stellen wollte, legte der den Rückwärtsgang ein und rammte den Wagen seines Kontrahenten. Dessen 24-jährige Beifahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der 28jährige zog darauf den Walstedder aus dem Auto. Beide prügelten aufeinander ein, bis ein Zeuge sie trennte und die Polizei rief. Die stellte den Führerschein des 24-jährigen sicher.