Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall: Fußgänger schwer verletzt

Zwei schwer verletzte Unfallopfer sind an diesem Wochenende im Kreis Warendorf zu beklagen. Am Samstag Mittag war ein 18 jähriger Autofahrer aus Liesborn bei Wadersloh von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er kam schwerverletzt in eine Klinik in Lippstadt. Zwischen Tönnishäuschen und Sendenhorst wurde dann am späten Samstagabend ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Der 25 jährige Mann winkte einem herannahenden Auto und trat dabei auf die Fahrbahn. Der Fußgänger wurde mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des PKW erlitt einen Schock und wurde ebenfalls im Krankenhaus behandelt.