Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfall zwischen Tönnishäuschen und Sendenhorst

Bei einem Unfall zwischen Tönnishäuschen und Sendenhorst sind am Abend vier Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin aus Sendenhorst war mit ihrem Wagen im Graben gelandet. Gegen 20:40 Uhr hatte die 53-jährige die Kontrolle über ihr Auto verloren, die Gründe sind noch nicht bekannt. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und kam nach etwa 80 Metern im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, ebenso ihre drei Beifahrer im Alter von 30, 10 und 3 Jahren. Rettungskräfte brachten sie in nahegelegene Krankenhäuser. Für die Durchführung der Rettungsmaßnahmen sperrte die Polizei die Strecke für etwa eine halbe Stunde.