Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unfallopfer: Identität steht fest

Die Identität des zweiten Unfallopfers vom letzten Freitag auf der B 64 bei Warendorf steht endgültig fest. Der zweite Mann, der ums Leben kam, war 22 Jahre alt und stammte ebenfalls aus Beelen, hieß es am Nachmittag von der Polizei. Im Unfallwagen saß noch ein dritter Mann: Der 29-jährige wurde schwer verletzt und liegt seitdem im Krankenhaus. Der Autofahrer hatte am Freitagmorgen eine Reihe LKW überholen wollen, dabei kam der Wagen von der B 64 ab und prallte gegen einen Baum.