Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unschätzbare Sammlung gesichert

Das Aktivmuseum für historische Landtechnik in Vohren steht jetzt auch rechtlich auf sicherem Fundament. Der Warendorfer Bauausschuss hat am Abend den Flächennutzungsplan für das Gelände geändert. Die Sammlung gehört zum Sägewerk Heitmann, das seit 1886 in Vohren existiert. Mit der Zeit sei dort eine Sammlung von unschätzbarem Wert entstanden, heißt es in einem fachwissenschaftlichen Gutachten. Bisher sind die Geräte auf Anfrage zu sehen. Das Sägewerk will jedoch innerhalb der kommenden fünf Jahre dicht machen. Dann soll das Gelände komplett als Museum genutzt werden. Dafür hat der Bauausschuss jetzt planungsrechtlich den Weg frei gemacht.

Geburtstagsfeier bei Drensteinfurt läuft völlig aus dem Ruder
Die Geburtstagsfeier einer 17-jähriger in der Drensteinfurter Bauerschaft Natorp endete für sie und einige Gäste im Krankenhaus. Es gab Streit und gewalttätige Auseinandersetzungen, teilte die Polizei...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf deutlich gestiegen
Auch bei uns im Kreis Warendorf werden immer mehr Corona-Fälle registriert.14 Neuinfektionen sind am Wochenende dazu gekommen, teilt das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf mit. Zur Zeit sind 48...
Versuchter Totschlag: Ahlener vor Gericht
Ein 21-jähriger Mann aus Ahlen muss sich ab morgen (Montag) vor dem Landgericht Münster verantworten. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Der Ahlener soll einen anderen Mann niedergestochen...
Biotonnen in Beckum bis 6 Uhr an Straße stellen
In den Biotonnen in Beckum landen zuviele Abfälle, die nicht dorthin gehören. Ab morgen (Montag) werden die Tonnen deshalb von Mitarbeitern des Kompostswerks, der Abfallwirtschaftsgesellschaft des...
Stichwahl in Warendorf: Wahllokale noch bis 18 Uhr geöffnet
Peter Horstmann oder Axel Linke: wer macht das Rennen um die Bürgermeisterwahl in Warendorf? Die Stichwahl wird es heute entscheiden. Im ersten Wahlgang hatte Herausforderer Horstmann 49,5 Prozent der...
Mögliche Brandstiftung in Füchtorf
Feuerwehr und Polizei sind am späten Abend zu einem Brand an zwei Autos in Füchtorf gerufen worden. der Alarm ging gegen 22.30 Uhr ein. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Nach ersten Ermittlungen...