Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unter fünf Autos Feuer gelegt

Die Polizei in Ahlen hat am späten Abend einen mutmaßlichen Brandstifter geschnappt. Der 24jährige Mann wurde dabei beobachtet, wie er Feuer unter mehrere Autos legte. Die Fahrzeuge waren auf einem Supermarkt-Parkplatz im Bereich Wichernstraße abgestellt. Zeugen sahen, wie der Ahlener nach dem Feuerlegen mit einem Fahrrad davonfuhr. Die Polizei entdeckte unter den insgesamt fünf Autos brennende Grillanzünder, die auch direkt gelöscht werden konnten. Danach wurde nach dem Tatverdächtigen gefahndet. Der 24jährige wurde noch in der Nähe gestellt und von den Beamten mitgenommen. Er hatte diverse Grillanzünder bei sich und war alkoholisiert.