Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unternehmen bereiten sich auf Schweinegrippe vor

Die Unternehmen im Kreis Warendorf leiden noch nicht massiv unter der Schweinegrippe, bereiten sich aber vor. Das ergab eine Umfrage von Radio WAF. Ein erhöhter Krankenstand ist bei den international tätigen Firmen bisher nicht festzustellen. Die Beumer Maschinenfabrik in Beckum hat aus der Belegschaft ein eigenes Einsatzteam installiert. Das achtet ganz verstärkt auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Desinfektionsmöglichkeiten seien angebracht worden. Eine Schutzimpfung sei von den rund 600 Mitarbeitern gut nachgefragt worden. Außerdem gab es nach Angaben des Unternehmens eine Schulung zum korrekten körperlichen Umgang untereinander. Auch Haver und Boecker nennt keine erhöhten Krankenstände. Alles sei normal, heißt es vom Unternehmen mit Sitz in Oelde.