Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unternehmen wollen flexiblere Öffnungszeiten von Kindertagesstätten

Flexiblere Öffnungszeiten von Kindertagesstätten sind notwendig. Das geht aus einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen hervor. Die IHK hatte rund 500 Unternehmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf befragt. Mehr als 70 Prozent der befragten Unternehmen sind auch der Meinung, dass es dringend mehr Betreuungsplätze für Schulkinder und Kinder unter 3 Jahren geben sollte. Um dem Mitarbeitern die Rückkehr in den Beruf nach der Elternzeit zu erleichtern, bieten bereits über 60% der Unternehmen Teilzeitregelungen und flexiblere Arbeitszeiten an. Die Unternehmen richten ihren Personaleinsatz darauf aus, gut ausgebildete Mitarbeiter schnell in den Betrieb zurückzuholen. Dadurch sollen Qualifikationsverluste vermieden werden, heißt es von der IHK.