Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unterricht im Wald

Rund 270 Grundschüler aus Ahlen haben heute Unterricht im Freien gehabt. Die Dritt- und Viertklässler haben beim sogenannten "WaldErlebnisTag" an der Langst einen Parcours durchlaufen und konnten ihre Geschicklichkeit trainieren. Durch den Aktions-Tag sollten die Kinder lernen, welche Bedeutung der Wald hat, sagte uns Diethild Nordhues-Heese, vom Landesbetrieb Wald und Holz. Die "WaldErlebnisTage" finden regelmäßig im gesamten Münsterland statt.