Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unterschriftenlisten für Bürgerbegehren übergeben

Viele Beckumer sind gegen die Marktplatz-Pläne der Stadt. Sie wollen nicht, dass die Platanen verschwinden und der Pütt-Brunnen verschoben wird und streben ein Bürgerbegehren an. Am Mittag haben sie entsprechende Unterschriftenlisten an Bürgermeister Karl-Uwe Strothmann übergeben. Über 3900 Unterschriften sind zusammengekommen – und damit deutlich mehr als nötig. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens sind zuversichtlich, dass sie Erfolg haben werden. Die Unterschriften werden jetzt geprüft. Der Rat entscheidet dann in der Sitzung am 19. April, ob er an seiner bisherigen Entscheidung für Variante 3 festhält. Wenn ja, könnte es am 8. Juli zu einem Bürgerentscheid kommen.