Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Unwetterwarnung vor starkem Schneefall ab 21 Uhr

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetter-Warnung herausgegeben – auch für den Kreis Warendorf. In der Nacht sind starke Schneefälle möglich – bis zu 20 Zentimeter. Die Warnung vom Deutschen Wetterdienst geht von 21 Uhr bis 12 Uhr morgen Mittag. Der größte Teil des Niederschlags – ob Regen oder Schnee – soll allerdings in einem Zeitfenster von sechs Stunden fallen. Genaueres weiß man aktuell noch nicht. Der Winterdienst bei uns im Kreis ist gut vorbereitet, hat uns der Bauhof in Beckum zum Beispiel bestätigt. Hier lagern rund 100 Tonnen Streusalz und warten auf ihren Einsatz. Streufahrzeuge und Mitarbeiter sind auf stand-by und werden alles geben für den Fall der Fälle. Morgen früh können Eltern bei extremen Wetterlagen selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schule muss auf jeden Fall informiert werden.