Responsive image

on air: 

Kevin Zimmer
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Urteil im Doggenprozess: Halterin freigesprochen

cof

Bei Drensteinfurt haben vier Doggen eine Spaziergängerin angegriffen – das war im Sommer vergangenen Jahres. Die Hundehalterin musste sich deshalb vor dem Amtsgericht Ahlen verantworte. Am Nachmittag wurde das Urteil gesprochen: Die Frau wurde vom Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung freigesprochen. Der Ablauf der Ereignisse an einem Juliabend im vergangenen Jahr war unstrittig. Allerdings ließ sich nicht abschließend klären, warum die Hunde außer Kontrolle geraten sind. Die Halterin habe ihre Tiere in der Vergangenheit vorbildlich ausgebildet und geführt. Ihre Qualifikation als verantwortungsbewusste Hundehalterin wurde auch von der Aussage des Sachverständigen gestützt. Man könne der Frau kein pflichtwidriges Verhalten vorwerfen, befand die Richterin. Auch dass die Hunde nicht angeleint waren, spiele im Außenbereich in der Bauerschaft keine Rolle. Nicht verhandelt wurden die zivilrechtlichen Fragen um Schadensersatz und Schmerzensgeld für die Geschädigte.

Zwischen-Trend Bundestagswahl lokal
(Stand 19:42 Uhr) Im Kreis Warendorf waren heute gut 208.000 Menschen wahlberechtigt. Vor vier Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 78 Prozent. Heute Abend sind bisher 145 von 260 Wahlbezirken...
"Teufelspark" läuft in Ennigerloh
In Ennigerloh läuft mit dem Teufelspark aktuell die Alternative zum Mettwurstmarkt. Denn eigentlich feiert die Stadt Ende September immer den traditionellen Markt. Doch schon im vergangenen Jahr...
Nächste Bauphase am Marktplatz in Beckum startet
In Beckum wird zurzeit der Marktplatz umgebaut. Am Montag startet die nächste Bauphase. Dann geht es um allgemeine Tiefbauarbeiten für die Ver- und Entsorgung des Platzes, Damit erweitere sich das...
Erlbad in Drensteinfurt beendet Freibadsaison
Als eines der letzten Freibäder im Münsterland beendet morgen das Erlbad in Drensteinfurt die Freibadsaison. Am letzten Badetag ist der Eintritt für alle Badegäste frei. Geöffnet hat das Erlbad...
Kreis Warendorf: Briefwahlunterlagen am besten nur noch in die Rathauspostkästen einwerfen
Um 18.00 Uhr morgen Abend schließen im Kreis Warendorf die Wahllokale. Bis dahin müssen auch alle Briefwahlunterlangen eingegangen sein, damit sie noch in die Auszählung kommen. Darauf machen die...
SPD-Kanzlerkandidat Scholz in Münster
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz war am Mittag in Münster. Auf der zentralen SPD-Wahlkampfveranstaltung für das Münsterland sprach er über die Herausforderungen für Deutschland und Europa. Anschließend...