Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

VARIA: Nachfrage nach Sexualberatung steigt

Die Beratungsstelle VARIA mit mehreren Standorten im Kreis Warendorf und in Hamm zieht eine positive Bilanz für das vergangene Jahr. Insgesamt 636 Frauen, Männer und Jugendliche haben die Beratungsangebote in Anspruch genommen.

In allen Bereichen stieg die Nachfrage. Auffällig mehr Anfragen gab es bei den Themen „Fragen oder Krisen nach der Geburt“ und bei Themen in Zusammenhang mit der Familienplanung. Grund dafür seien eine verbesserte Netzwerkarbeit und Kooperationen mit weiteren Beratungsstellen. Die Nachfrage nach sexualpädagogischen Projekten war im vergangenen Jahr erneut hoch. Insbesondere die Themen Inklusion und Integration seien ein Schwerpunkt gewesen, heißt es. VARIA ist eine Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Familienplanung.