Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

VEKA mit Rekord-Messestand

Das Sendenhorster Unternehmen VEKA präsentiert sich auf der Messe „Fensterbau Frontale“ in Nürnberg. Der Hersteller von Fensterprofilen will dort ab Mitte nächster Woche einiges auffahren. Das Messemotto lautet: „VEKA Welt: Zukunft braucht Sicherheit“. Spektakulär ist schon die Architektur des diesjährigen Messestandes: Um genügend Raum zu haben, hat VEKA im wahrsten Sinne des Wortes aufgestockt und bietet mit der Innovationsplattform erstmals einen Messestand auf zwei Ebenen mit 1000 Quadratmetern an. Das Sendenhorster Unternehmen will dort seine innovativen und ausgereiften Produkte für Fensterhersteller aus dem In- und Ausland präsentieren. Wir wollen unseren Auftritt auf der Fensterbau Frontale als echte Leistungsschau verstanden wissen, heißt es vom Unternehmen. Vom 16. bis zum 19. März läuft die Messe.