Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vellerner kämpfen um ihre Grundschule

In Vellern kämpfen die Bürger für den Erhalt der Grundschule im Ort. Sie soll geschlossen werden. Die Bezirksregierung sieht in den nächsten Jahren 46 Anmeldungen als Vorgabe. Im Aktionsbündnis „Ohne Schule – keine Zukunft“ machen sich Vereine genauso stark wie Unternehmer. Und auch von Politikern und dem Bürgermeister kommt ein klares Bekenntnis für den Erhalt der Kardinal-von-Galen-Schule mit ihrem jahrgangsübergreifenden Konzept. Aktivist Eric Stövesand ist stolz: {media:1} Jetzt hat das Bündnis an die Bezirksregierung appelliert und mit Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller gesprochen – auf Vermittlung des CDU-Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum. Feller zeigte sich beeindruckt vom Engagement der Bürger – und sie machte ihnen auch ein bisschen Hoffnung: Vielleicht könne man die Rechtslage nach der Landtagswahl ändern.