Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verbraucherberatung warnt vor Telefonabzocke

Bei der Telefonabzocke haben sich die Betrüger jetzt einen neuen Dreh einfallen lassen: Sie melden sich als Vertreter der Verbraucherzentrale. Der Angerufene solle Geld bezahlen, damit Werbeanrufe zukünftig unterblieben. Oder die Angerufenen sollen unter dem Deckmantel der Verbraucherzentrale dazu verleitet werden, an Gewinnspielen teilzunehmen. Außerdem werden Hausbesuche angeboten, um die Versicherungen zu überprüfen. Nicht selten würden auch persönliche Daten wie Kontonummern abgefragt. Die Verbraucherzentrale ruft weder irgendwo an und fragt Daten ab noch verkauft sie etwas am Telefon, so Gisela Daniels von der Beratungsstelle in Ahlen. Trotz härterer Bestrafung der Telefonwerbung habe sich nichts geändert, so Daniels weiter.