Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verbraucherzentrale Ahlen zieht Bilanz

Über 9.800 Kontakte hat die Verbraucherzentrale in Ahlen im vergangenen Jahr gezählt - ähnlich hoch wie in den Jahren zuvor. Der Beratungsbedarf werde außerdem immer größer und die Beratungen werden komplexer. So hat die Leiterin der Verbraucherzentrale, Gisela Daniels, am Vormittag Bilanz gezogen. Man treffe auch immer mehr auf gut informierte Kunden. So laufe es bei den Problemlösungen dennoch manchmal besser, wenn die Verbraucherzentrale zwischengeschaltet sei, gibt Daniels zu. Die unlautere Telefonwerbung bleibt auch weiterhin ein großes Thema in der Verbraucherzentrale. 2009 habe sich die Anzahl dieser Reklamation noch einmal deutlich erhöht - trotz Gesetzesänderung. Daneben bleibt auch die Internetabzocke ein großes Thema. Im Januar dieses Jahres wurde das Beratungsangebot noch weiter ausgebaut - mit dem Thema rund um Rundfunkgebühren. Weiterer Schwerpunkt der Arbeit im letzten Jahr: Die Hausbesitzer im Kreis Warendorf wollen vermehrt Energie einsparen: die Beratung dafür sei 2009 um gut 20 Prozent gestiegen, sagte uns Energieberater Manfred Röttjes. Grund dafür seien die gestiegenen Öl- und Gaspreise. Seit Februar letzten Jahres wird Röttjes von zwei Honorar-Fachkräfte bei seiner Arbeit unterstütz, die bei ihren Ortsterminen das Wohngebäude auf energetische Schwachstellen abklopfen, so Röttjes. Die Beratung vor Ort koste 60 Euro. Wenn die Gebäude umfassend saniert würden, könnte man den Energieverbrauch halbieren.

Schulbusse in Sassenberg: zu voll und zu früh
In Sassenberg macht sich eine Gruppe von Eltern für verbesserte Schulbus-Verbindungen stark. Gerade jetzt in Corona-Zeiten könne es nicht sein, dass die Busse übervoll sind, sagen sie. Außerdem...
Hohe Bußgelder für Fake-Namen auf Corona-Gästeliste im Kreis Warendorf
Wer auf einer Corona-Gästeliste im Restaurant einen falschen Namen angibt, muss ab morgen mit einem Bußgeld von 250 Euro rechnen. Das hat NRW-Gesundheitsminister Laumann heute (Mittwoch 30.9.) in...
Grundschule in Westkirchen hat keine neuen Corana-Fälle
Inzwischen liegen auch die Corona-Testergebnisse aus einer ersten Grundschule vor, teilte der Kreis Warendorf auf unsere Nachfrage mit. In der St. Jakobus-Grundschule in Westkirchen ist demnach keine...
Nächtliche Sperrung: A2-Auffahrt Beckum Richtung Dortmund bis 8 Uhr blockiert
Heute Abend (Mittwoch, 29.09.) wird an der A2 die Auffahrt Beckum in Richtung Dortmund gesperrt – wegen Bauarbeiten. Die Sperrung gilt von 20 Uhr bis Donnerstag früh 8 Uhr, heißt es von Straßen.NRW. ...
Gemeinderat Ostbevern diskutiert über Windkraft
Der Gemeinderat in Ostbevern hat sich jetzt mit den geplanten Windkraftanlagen im Gebiet „Philippsheide" beschäftigt. Grund dafür war ein Bürgerantrag, denn die Anwohner sind mit den drei geplanten...
Corona-Fälle im Kreis Warendorf wieder deutlich gestiegen
Im Kreis Warendorf liegt die Zahl der Corona-Infektionen heute bei 62. Das Kreisgesundheitsamt meldet von gestern auf heute zwölf Neuinfektionen, aber auch vier Gesundmeldungen.  Die meisten akuten...