Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verbraucherzentrale weitet ihr Angebot aus

Die Verbraucherzentrale im Kreis Warendorf baut ihr Angebot aus. Dafür hat es jetzt grünes Licht vom Kreis gegeben. Ab Januar wird das Angebot erweitert. Davon profitiert nicht nur der Standort in Ahlen, sondern auch die Anlaufstelle im Kreishaus. Etwa 2.600 Menschen sind seit 2010  bis zum Sommer diesen Jahres in Kontakt mit der erweiteren Verbraucherzentrale gekommen - für Landrat Olaf Gericke zeigt das die Bedeutung des Angebots. Deshalb wird es demnächst aufgestockt: Zwei mal sechs Stunden statt wie bisher zwei Mal vier beraten Mitarbeiter der Verbraucherzentrale die Bürger dann im Kreishaus. Kreisweit wird die Mitarbeiterzahl aufgestockt. Themenschwerpunkt der Beratungen war bislang der Bereich Medien, Telekommunikation und unerlaubte Telefonwerbung. Die  Verbraucherzentrale hilft darüberhinaus bei Abzocke im Internet, Kaffeefahrten und unseriösen Gewinnspielen.