Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verbundschule wird zur Sekundarschule

Die Gemeinde Ostbevern bekommt eine Sekundarschule. Heute Morgen ist die Genehmigung vom Land NRW gekommen, sagte uns Bürgermeister Wolfgang Annen. Jetzt kann die bestehende Verbundschule stufenweise in die neue Schulform umgewandelt werden: Ab dem kommenden Schuljahr werden alle Eingangsklassen der Sekundarschule angehören, die Verbundschulklassen werden in den nächsten Jahren auslaufen. Die Sekundarschule soll 3 bis 4 Eingangsklassen haben und an drei Tagen in der Woche Ganztagsbetreuung für die Schüler anbieten.