Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verdacht auf Meningokokken in Warendorf

Zwei Schülerinnen aus Warendorf sind an einer eitrigen Hirnhautentzündung erkrankt. Der Verdacht einer Infektion der beiden 13jährigen mit Meningokokken hat sich im Schullandheim im österreichischen Mellau ergeben. Die beiden Schülerinnen der von-Galen-Realschule in Warendorf sind mit den typischen Anzeichen der Krankheit ins Ahlener Franziskus-Hospital gebracht worden. Das gab das Warendorfer Gesundheitsamt am Nachmittag bekannt. Eines der Mädchen wurde inzwischen in die Uniklinik Münster gebracht. Noch steht nicht fest, ob es sich um die lebensgefährliche Form der Hirnhautentzündung handelt. Entsprechende Laboruntersuchungen laufen. Kontaktpersonen der beiden Erkrankten werden mit Antibiotika behandelt, so sollen weitere Ausbrüche verhindert werden. Damit sei zum jetzigen Zeitpunkt alles getan, was getan werden kann, heißt es vom Gesundheitsamt.

Freckenhorst: Elina Tissen wieder Weltmeisterin im Federgewicht
Die Warendorfer Boxerin Elina Tissen ist wieder Weltmeisterin im Federgewicht. Am Samstagabend gewann sie in Freckenhorst gegen die Kenianerin Everline Odero einstimmig nach Punkten und sicherte sich...
Corona-Inzidenzwert im Kreis Warendorf ist auf unter 100 gesunken
Erneut meldet das Kreisgesundheitsamt sinkende Fallzahlen bei den Corona-Virusinfektionen. Stand heute sind 661 Menschen akut von einer Coronainfektion betroffen. Insgesamt sind an diesem Wochenende...
Ab Montag wieder Wechselunterricht in den Schulen im Kreis Warendorf
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt laut Rober Koch Institut heute bei 108,3. Damit hält der positive Trend weiter an. Als eine der Folgen daraus können die Schülerinnen und Schüler aus...
Im Kreis Warendorf wieder Click-and-Meet-Shoppen möglich
Schon seit Tagen sinkt die Corona-Inzidenz des Kreises Warendorf. Von gestern auf heute fiel sie ein weiteres mal, auf aktuell 108,3. Wegen des Abwärtstrends können ab heute auch wieder die Menschen...
Pandemie-Bekämpfung: Landrat Gericke sieht gute Perspektive für den Kreis
Lockerungen in den Kitas, ab morgen Einkaufen mit Termin, Montag starten die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselunterricht: Landrat Olaf Gericke freut sich über die Entwicklung bei den...
Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz
In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben...