Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verdächtiger nach Überfall in Ahlen gefunden

In Ahlen ist nach einem Raubüberfall auf eine Tankstelle ein Verdächtiger festgenommen worden. Die Tankstelle an der Hammer Straße war gegen 22 Uhr überfallen worden. Der maskierte Täter betrat den Verkaufsraum und bedrohte den Kassierer mit einem etwa 20 cm langen Küchenmesser. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Sturmhaube und einer blauen Winterjacke, außerdem sprach er akzentfrei Deutsch. Er zwang den Kassierer, die Kassenlade samt Geld herauszugeben – dann flüchtete er mit der Beute zu Fuß. Auf seinem Fluchtweg konnten das Messer und die Sturmhaube aufgefunden werden. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, dabei wurde ein 21-jähriger Verdächtiger gefunden. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Wache Ahlen gebracht.