Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ver.di kündigt weitere Warnstreiks im Münsterland an

Im Münsterland müssen sich die Menschen in dieser Woche auf weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst gefasst machen. Laut der Gewerkschaft Ver.di ist vor allem der Nahverkehr betroffen, aber zum ersten Mal sollen auch Mitarbeiter in kommunalen Kindergärten zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen werden. Ab Mitte der Woche soll gestreikt werden, wo genau und wann genau, das will die Gewerkschaft kurzfristig bekannt geben. In Münster sei auf jeden Fall eine Kundgebung mit 1.600 Teilnehmern geplant. Laut Medienberichten sind auch Flughäfen von Streikaktionen betroffen. Am FMO geht man allerdings davon aus, das selbst im Falle von Kundgebungen an dem Airport alle Flüge normal stattfinden können. Ver.di will mit den bundesweit geplanten Aktionen 8 Prozent mehr Geld für die Angestellten der Kommunen und des Bundes durchsetzen.