Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verein setzt sich für Fahrradmuseum in Telgte ein

Die Stadt Telgte ist an einem Fahrradmuseum interessiert. Das ist das vorläufige Ergebnis eines Gesprächs zwischen dem Freundeskreis „Fahrradmuseum Telgte“, dem Heimatverein und der Stadt. Ende August soll es ein weiteres Gespräch geben. Dann soll es um eine mögliche Beteiligung der Stadt gehen. Die Sammlung von über 60 historischen Rädern sei sehr umfangreich, sagte ein Sprecher des Heimatvereins. Noch sei aber nicht klar, ob die Einrichtung eines Museum klappen kann. Das sei alles auch eine Frage des Geldes, der Räumlichkeiten und des Personals.