Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vereinbarung zum Schutz landwirtschaftlicher Flächen

Auch im Kreis geht immer mehr landwirtschaftliche Fläche verloren. 185 Hektar Ackerfläche sind es im Schnitt jährlich. Vor allem für den Bau neuer Straßen, neuer Baugebiete oder Industrieansiedlungen werden die Flächen gebraucht. Das soll jetzt anders werden. Eine entsprechende Vereinbarung hat der Kreis heute unter anderem mit den Städten und Gemeinden des Kreises, unterzeichnet. In Zukunft sollen zum Beispiel die vorgeschriebenen Ausgleichsflächen verstärkt in bereits bestehenden Naturschutzgebieten entstehen. Dadurch würden weniger Landwirtschaftsflächen dafür gebraucht.