Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber

Ein Autofahrer ist gestern vor der Polizei in Neubeckum geflüchtet. Er sollte kontrolliert werden. Zunächst hielt der Wagen mit den drei Insassen auch an. Plötzlich wendete der Fahrer aber und gab Gas. Der Streifenwagen folgte ihm. Die Polizisten forderten auch einen Hubschrauber an. In der Bauernschaft Hoest flüchtete der Autofahrer zu Fuß in ein Waldstück. Seine beiden Mitfahrer konnten noch am Wagen festgenommen werden - der Fahrer, ein 36-jähriger Mann aus Ennigerloh dann wenig später. Die Polizei stellte fest, dass er keinen Führerschein hatte und offenbar unter Drogen stand.