Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vergabekriterien für Baugebiet Kohlkamp III

Ostbevern hat bestimmte Vergabe-Kriterien für ihr neues Baugebiet Kohlkamp III festgelegt. Damit will die Gemeinde das Verfahren beim Grundstücksverkauf vereinheitlichen und auch transparenter machen. Wie vorher auch werden die Grundstücke mit einem Punktesystem vergeben – da geht’s dann um die Anzahl der in den Haushalten lebenden Menschen. Neu ist aber jetzt, dass aktive Mitglieder von Hilfsorganisationen in Ostbevern, zum Beispiel von Feuerwehr oder DRK, einen zusätzlichen Punkt erhalten. Familien mit einem pflegebedürftigen oder schwerbehinderten Angehörigen werden weiterhin besonders berücksichtigt – entscheidend ist jetzt allerdings der Grad der Behinderung und den hat der Rat der Gemeinde auf 50 Prozent festgelegt. Außerdem wichtig bei der Vergabe: Wenn der Hauptarbeitsplatz nachweisbar in Ostbevern liegt, gibt’s drei Extra-Punkte im Vergabe-Ranking – auch wenn der Häuslebauer bisher nicht dort gelebt hat. Die ersten 120 Grundstücke für Einfamilienhäuser werden ab Herbst vergeben. Insgesamt verkauft die Gemeinde 260 Grundstücke.