Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verkehrsunfall in Walstedde

Einen Unfall mit gleich drei Fahrzeugen hat es am Morgen zwischen Hamm und Walstedde gegeben. An einer Kreuzung dreier Straßen stießen gleich die Pkw gegeneinander. Personen wurden nicht verletzt. Eine 19 jährige Frau aus Walstedde war mit ihrem PKW auf der K 5 in Richtung Ahlen unterwegs. Beim Überqueren der B 63 stieß sie mit dem Wagen einer 39 jährigen Hammerin zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge gegen einen weiteren Pkw geschleudert, der aus Ahlen kommend an der Kreuzung gewartet hatte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro. Verletzt wurde niemand.