Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verkehrszählungen auf B 64

Der Landesbetrieb Straßen.NRW will ab der kommenden Woche den Verkehr auf der B 64 zählen. Die Daten sind wichtig für die  Planungen der Ortsumgehungen Warendorf, Beelen und Herzebrock-Clarholz. Aber auch für die Ortsumgehung Freckenhorst werden sie gebraucht. Die Verkehrszählungen spielen bei der Aktualisierung der Verkehrsgutachten für die geplanten Umgehungen eine Rolle. Ab Montag werden Kameras an der B 64 montiert: An bestimmten  Kreuzungen und Streckenabschnitten. Sie hängen dann an Schildern und Ampelmasten. Der Verkehr wird dadurch nicht beeinträchtigt, heißt es von der Regionalniederlassung von Straßen.NRW. Sie kündigt dazu noch Zählungen für die Ortsumgehung Sendenhorst an.