Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verletzte bei Unfällen

Unfälle im Kreis Warendorf haben am langen Wochenende etliche Radfahrer verletzt. In Ostbevern etwa sind am Sonntagabend zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen schwer verletzt worden. Um kurz vor acht war die 15-jährige mit ihrem unbeleuchteten Fahrrad an der Bahnhofsstraße unterwegs, die 14-jährige saß dabei auf dem Gepäckträger. Als sie an der Kreuzung mit dem Nordring die Bahnhofsstraße überqueren wollten, nahmen sie einem 71-jährigen Autofahrer aus Harsewinkel die Vorfahrt. Die Mädchen wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Auch in Rinkerode erlitt eine Radfahrerin schwere Verletzungen. Die 60-jährige war am Mittag durch aufgeweichten Boden gestürzt. Und schon am Samstag überschlug sich eine 35-jährige Sassenbergerin zwischen Milte und Ostbevern mehrfach mit ihrem Auto, auch sie wurde schwer verletzt.