Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verstärkte Alkoholkontrollen

Auch im Kreis Warendorf wird die Polizei während der kommenden Feiertage verstärkt Autofahrer auf Alkohol und Drogen kontrollieren. Innenminister Jäger hatte landesweit verstärkte Kontrollen angekündigt. Die Kreispolizei in Warendorf werde an verschiedenen Stellen kontrollieren – im Rahmen ihrer Möglichkeiten, sagte deren Sprecher Peter Spahn auf Radio WAF-Nachfrage. Es komme auch darauf an, welche Einsätze sich ansonsten ergeben. Außerdem fahren die Polizisten während der Feiertage auch weiterhin die Kontroll- und Präsenzstreifen, die wegen des Anstiegs an Wohnungseinbrüchen eingeführt wurden. Innenminister Jäger findet Alkoholkontrollen sehr wichtig. Es  gebe immer noch Unbelehrbare, so Jäger. Sie riskieren nicht nur das eigene Leben, sondern auch das Anderer. Beim vergangenen Jahreswechsel allein wurden landesweit 83 Menschen verletzt; 33 Mal waren dabei Alkohol oder Drogen im Spiel.