Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Verwirrter Mann mit Luftpistole

In Ahlen ist heute Mittag ein Mann mit einer Luftpistole ins Ahlener Bürgerbüro spaziert. Mitarbeiter der Stadtverwaltung alarmierten daraufhin die Polizei. Der Mann wartete im Aufenthaltsbereich des Bürgerbüros und hielt die Luftpistole in der Hand – zum Glück war Mittagspause und außer dem Mann wartete dort sonst niemand. Die Polizei war ganz schnell vor Ort. Der Mann hatte sich währenddessen  nicht wegbewegt und machte einen verwirrten Eindruck, hieß es auf unsere Nachfrage von der Polizei. Zum Schluss setzte er sich aber doch noch zu Wehr. Die Polizei musste ihm Handschellen anlegen und nahm ihn Gewahrsam. Auf der Wache wurde der 61-jährige Ahlener dann von einem Arzt untersucht - und wurde anschließend nach Telgte in die psychiatrische Fachklinik gebracht.