Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Viele Einbrüche über Weihnachten

Insgesamt acht Einbrüche sind der Polizei im Kreis Warendorf in den vergangenen Tagen gemeldet worden. Die Täter konnten dabei mehrfach Bargeld und Wertgegenstände erbeuten. Besonders dreist sind am zweiten Weihnachtstag Einbrecher in Drensteinfurt vorgegangen. Sie hatten beim Besuch einer Gaststätte an der Mühlenstraße offenbar alles vorbereitet, indem sie die Verrieglungen des Fensters öffneten. Bereits am ersten Weihnachtstag sind Unbekannte in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus in Oelde eingebrochen. In Sassenberg wurden zwischen Donnerstag und Sonntag mehrere Fahrzeug- und Gebäudeschlüssel und ein Computer aus einem Mehrfamilienhaus entwendet. Außerdem sind Unbekannte über Weihnachten in die Fritz-Winter-Gesamtschule in Ahlen und die Eichendorff-Grundschule in Beckum eingebrochen. In Ahlen und Warendorf wurde zudem Wohnungen aufgebrochen.