Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Viele Fälle von Vandalismus

Am Wochenende haben Unbekannte in Ahlen mindestens 21 Autos zerkratzt und für weitere Schäden gesorgt. Die Kreispolizei geht davon aus, dass dahinter ein Einzel-Täter oder eine einzelne Tätergruppe steckt. Sie bittet um Hinweise zu den Vorfällen in der Nacht von Freitag auf Samstag. Der Polizei wurden Auto-Schäden aus mindestens acht Straßen gemeldet, die alle beieinander liegen. Darunter sind die Spilbrink-straße, die Theodor- Körner-Straße und  die Schlüting-Straße. Außerdem wurden vom nahen Westfriedhof acht Fälle von Sachbeschädigungen gemeldet, etwa an Grabplatten. Und in der Kampstraße wurden Rollläden beschädigt und eine Fensterscheibe eingeschlagen. All diese Vorfälle gehören vermutlich zusammen. Zeugen haben am Samstag kurz nach Mitternacht auch einen ersten Verdächtigen gesehen. Der Mann wird als 20 bis 25 Jahre alt beschrieben, etwa 175 cm groß und dunkelblond. Er trug eine Jeans, eine schwarze Regenjacke und einen dunklen Kapuzen-Pulli.

Zwischen-Trend Bundestagswahl lokal
(Stand 21:52 Uhr) Im Kreis Warendorf waren heute gut 208.000 Menschen wahlberechtigt. Knapp 77 Prozent haben gewählt. Vor vier Jahren lag die Wahlbeteiligung bei 78 Prozent. Der Blick zuerst auf die...
"Teufelspark" läuft in Ennigerloh
In Ennigerloh läuft mit dem Teufelspark aktuell die Alternative zum Mettwurstmarkt. Denn eigentlich feiert die Stadt Ende September immer den traditionellen Markt. Doch schon im vergangenen Jahr...
Nächste Bauphase am Marktplatz in Beckum startet
In Beckum wird zurzeit der Marktplatz umgebaut. Am Montag startet die nächste Bauphase. Dann geht es um allgemeine Tiefbauarbeiten für die Ver- und Entsorgung des Platzes, Damit erweitere sich das...
Erlbad in Drensteinfurt beendet Freibadsaison
Als eines der letzten Freibäder im Münsterland beendet morgen das Erlbad in Drensteinfurt die Freibadsaison. Am letzten Badetag ist der Eintritt für alle Badegäste frei. Geöffnet hat das Erlbad...
Kreis Warendorf: Briefwahlunterlagen am besten nur noch in die Rathauspostkästen einwerfen
Um 18.00 Uhr morgen Abend schließen im Kreis Warendorf die Wahllokale. Bis dahin müssen auch alle Briefwahlunterlangen eingegangen sein, damit sie noch in die Auszählung kommen. Darauf machen die...
SPD-Kanzlerkandidat Scholz in Münster
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz war am Mittag in Münster. Auf der zentralen SPD-Wahlkampfveranstaltung für das Münsterland sprach er über die Herausforderungen für Deutschland und Europa. Anschließend...