Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Viele Schnell- und Regiobusse fahren nicht

Unsere Busse sind heute Morgen nicht vom Hof gefahren. Das sagte Markus Kleymann von der Regionalverkehr Münsterland GmbH zu Beginn der Frühschicht. Das heißt, dass viele Berufstätige und Schüler heute Morgen nicht mit dem Bus zur Arbeit und zur Schule kommen. Die Schnellbuslinien im Kreis Warendorf fallen ganz aus, die Regiobuslinien werden nur in den Fällen gefahren, wo private Anbieter am Steuer sitzen. Das betrifft Verbindungen nach Münster wie auch innerhalb des Kreises und in Richtung Lippstadt. Außerdem kann es im Stadtverkehr in Ahlen, Oelde und Beckum Fahrtausfälle und Verspätungen geben. Auch Münster wird bestreikt, hier sorgen die Warnstreiks im öffentlichen Dienst für den Ausfall von geschätzt 40 Prozent der Fahrten.

 

Anfragen an die RVM unter: 01803 - 504030, aktuelle Informationen gibt es auch unter www.rvm-online.de.