Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Viele Verletzte auf A 2 bei Beckum

Auf der A 2 bei Beckum sind am Nachmittag bei einem Massenunfall 12 Menschen verletzt worden. Sechs Fahrzeuge waren an der Karambolage beteiligt, heißt es von der Feuerwehr Beckum, darunter auch ein Pferdetransporter. Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte Richtung Autobahn aus. Auch ein Rettungshubschrauber wurde vorsorglich angefordert, er kam dann aber nicht zum Einsatz. Die Beckumer Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen vor Ort – sie wurde unterstützt von Kollegen aus Hamm. Auch ein Tierarzt wurde gerufen. Er kümmerte sich um das Pferd in dem Pferdetransporter. Die A 2 Fahrtrichtung Dortmund war zweieinhalb Stunden gesperrt. Zeitweise ging auch in der Gegenrichtung nichts mehr. Für die Rettung des Pferdes wurde sie im Feierabendverkehr für 20 Minuten dicht gemacht, sagte uns ein Feuerwehrsprecher. Wie es zu der Karambolage zwischen Beckum und Uentrop kam, muss die Polizei noch ermitteln.

Foto: Feuerwehr Beckum