Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Viele Weihnachtsmärkte im Kreis enden

Viele Weihnachtsmärkte im Kreis haben am Wochenende ihre Höhepunkte gefunden. In Warendorf etwa ging das Weihnachts-Wäldchen erfolgreich zu Ende ? hier zeigten sich die Veranstalter insgesamt sehr zufrieden, hieß es vom Verkehrsverein. In Ahlen ist nach zwölf Tagen ebenfalls der Weihnachtsmarkt zu Ende gegangen. Die veranstaltenden Innenstadt-Kaufleute waren zwar mit den Besucherzahlen nicht völlig zufrieden, schuld daran sei aber vor allem das schlechte Wetter gewesen. Das Stadtmarketing in Beckum zeigte sich mit dem Weihnachtsmarkt dort ebenfalls zufrieden. Insgesamt 29 Marktstände waren für eine Woche auf dem Marktplatz aufgebaut. 106 Marktbetreiber waren am Wochenende auf dem Markt in Drensteinfurt. Im 23. Jahr konnte der Gewerbeverein über zehntausend Besucher verzeichnen.