Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vier Verletzte auf Autobahn 2

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 2 bei Beckum am Abend sind vier Menschen teils schwer verletzt worden. Offenbar war ein 46jähriger Fahrer aus Berlin zu schnell gefahren und hatte die Kontrolle über den Wagen verloren. Das Fahrzeug prallte links gegen eine Betonwand, schleuderte von dort nach rechts und raste eine Böschung hinunter. Der überschlug sich das Auto mehrfach und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Fahrer und zwei Mitfahrer im Altern von 42 und 45 Jahren wurde schwer verletzt aus dem Wrack befreit, ein 45jähriger vierter Insasse erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, die A 2 war für die Bergungsarbeiten gesperrt.