Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vier Verletzte auf B64 bei Müssingen

Vier Verletzte, darunter einen Schwerverletzten, hat es Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der B 64 bei Müssingen gegeben. Ein 88 Jahre alter Fahrer aus Warendorf sei etwa 13:40 Uhr ungebremst auf den haltenden Wagen eines 46 Jahre alten Fahrers aus Herzebrock aufgefahren, heißt es in dem Polizeibericht. Der Herzebrocker habe hinter einem in einen Wirtschaftsweg abbiegenden Wagen abbremsen müssen. Das habe der Warendorfer offenbar zu spät bemerkt. Der Warendorfer wurde bei dem Aufprall schwer, der Herzebrocker wurde leicht verletzt – ebenso die 31-jährige Frau und die vierjährige Tochter des Herzebrockers, die ebenfalls in dem Auto saßen. Die 64 war nach dem Unfall zeitweise gesperrt.

Freckenhorst: Elina Tissen wieder Weltmeisterin im Federgewicht
Die Warendorfer Boxerin Elina Tissen ist wieder Weltmeisterin im Federgewicht. Am Samstagabend gewann sie in Freckenhorst gegen die Kenianerin Everline Odero einstimmig nach Punkten und sicherte sich...
Corona-Inzidenzwert im Kreis Warendorf ist auf unter 100 gesunken
Erneut meldet das Kreisgesundheitsamt sinkende Fallzahlen bei den Corona-Virusinfektionen. Stand heute sind 661 Menschen akut von einer Coronainfektion betroffen. Insgesamt sind an diesem Wochenende...
Ab Montag wieder Wechselunterricht in den Schulen im Kreis Warendorf
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt laut Rober Koch Institut heute bei 108,3. Damit hält der positive Trend weiter an. Als eine der Folgen daraus können die Schülerinnen und Schüler aus...
Im Kreis Warendorf wieder Click-and-Meet-Shoppen möglich
Schon seit Tagen sinkt die Corona-Inzidenz des Kreises Warendorf. Von gestern auf heute fiel sie ein weiteres mal, auf aktuell 108,3. Wegen des Abwärtstrends können ab heute auch wieder die Menschen...
Pandemie-Bekämpfung: Landrat Gericke sieht gute Perspektive für den Kreis
Lockerungen in den Kitas, ab morgen Einkaufen mit Termin, Montag starten die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselunterricht: Landrat Olaf Gericke freut sich über die Entwicklung bei den...
Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz
In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben...