Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vier Verletzte nahe Drensteinfurt

Bei Verkehrsunfällen auf den Straßen im Kreis hat es am Feiertag Verletzte gegeben. Vier Menschen wurden allein am Mittag bei einem Unfall nahe Drensteinfurt verletzt – an der Kreuzung der K21 mit der L671. Zwei Autos waren an der Kreuzung zusammengeprallt, die beiden Fahrer und ihre jeweiligen Beifahrer wurden dabei verletzt, Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. In Ahlen kam es am Nachmittag zu einem Frontalzusammenstoß auf der Ahlener Straße (Fotos). Eine 19jährige Ahlenerin war mit ihrem Wagen ins Schleudern und in den Gegenverkehr geraten. Hier prallte sie in den Wagen eines 39-jährigen Fahrers. Auch die beide wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Und ebenfalls in Ahlen prallte am Nachmittag eine Radfahrerin in eine Fußgängerin, beide Frauen erlitten leichte Verletzungen.

Bilder: Feuerwehr Ahlen