Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Volkshochschulen im Kreis Warendorf führen Einbürgerungstest durch

Die vier Volkshochschulen im Kreis bieten in diesem Jahr insgesamt sechs Einbürgerungstests an: Seit dem 1. September müssen Einbürgerungsbewerber an solchen Test teilnehmen. Heute Abend stellen sich bei der Volkshochschule Beckum-Wadersloh 12 Bewerber den 33 Fragen. 60 Minuten haben die Teilnehmer Zeit, die Fragen zu beantworten. Sie wurden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zusammengestellt. Die Fragebögen kommen im verschlossenen Kuvert und werden erst zum Prüfungstag geöffnet. Da geht es um Geographie, Geschichte und auch um Politische Bildung. Wer mindestens 17 der insgesamt 33 Fragen richtig beantwortet, hat den Einbürgerungstest bestanden. Den ersten Einbürgerungstest im Kreis führte Ende Oktober die Volkshochschule Oelde-Ennigerloh durch. Dort haben alle 12 Teilnehmer den Test bestanden.