Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vor Wintereinbruch: Winterdienst im Kreis ist gut gerüstet

Der Winter kommt vermutlich auch bei uns mit voller Wucht zurück: Schnee und Glatteis werden ab Samstagabend gemeldet. Mitarbeiter der Baubetriebshöfe bei uns sind darauf vorbereitet für den Fall der Fälle– das hat eine Radio WAF-Umfrage ergeben. Die Salzlager sind gut gefüllt.

Der Winterdienst ist gut organisiert – unter anderem in Warendorf. Dort werden die Mitarbeiter im Rahmen einer Telefonkette informiert, wenn sie mit ihren Räum- und Streufahrzeugen losfahren sollen. Ähnlich sieht in Ahlen aus. In Oelde ist nicht nur ein LKW mit einem Salzstreuer unterwegs.

Er wird von einem Trecker mit Schneepflug begleitet. Die Geh- und Radwege werden dort von fünf Kleintraktoren geräumt – und auch Fußkolonnen können herausgeschickt werden, die Ampelbereiche oder auch Kreisverkehr vom Schnee befreien.