Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vorbereitungen für 3. Ramasuri Rockfestival in Warendorf

Am 12. September werden die Sportplätze hinter dem Hallenbad wieder zum Festival-Gelände. Vom späten Nachmittag bis nach Mitternacht gibt's Livemusik. Die Programmplanung ist bereits abgeschlossen. Sechs Bands wurden für Ramasuri gebucht - in den Stilrichtungen von Rock bis Ska: Orange und Miss Thomson sind die Lokalmatadoren. Außerdem kommen Crash Casino aus Bottrop, Mad Monks aus Bremen, Boozed aus Osnabrück und One fine Day aus Hamburg. Ursprünglich eine Initiative der städtischen Jugendarbeit wird das Ramasuri Rockfestival von einem jugendlichen Organisationsteam für Jugendliche organisiert.