Responsive image

on air: 

Kevin Zimmer
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vorerst keine Stallpflicht im Kreis Warendorf

Der Kreis Warendorf gehört ersteinmal nicht zu den Risikogebieten in NRW, in denen es ab heute eine Stallpflicht für Hausgeflügel gibt. Er steht zur Zeit nicht auf der Liste des Landesumweltamtes. Stallpflicht als Präventivmaßnahme gegen die Vogelgrippe herrscht aber in Gebieten um unseren Kreis herum, z.B. in den Kreisen Gütersloh, Borken, Coesfeld, Soest und der Stadt Münster. In der Region sind nur die Kreise Warendorf und Steinfurt nicht aufgelistet. Das heißt aber nicht, dass wir verschont bleiben – Kreisveterinär Andreas Witte gibt erstmal nur im Hinblick auf die Aufstallungspflicht Entwarnung, nicht aber für die Geflügelpest. Er meint, wenn sich die Krankheit so weiter entwickelt, könnte es gut sein, dass wir in zwei Wochen in ganz Deutschland eine Stallpflicht haben. Dazu kommt, dass die Experten auch ein Risiko bei einer bestimmten Geflügeldichte sehen. Viele Geflügelhalter gibt es zum Beispiel auch im Norden des Kreises Warendorf. Die Zahlen schaut man sich in Düsseldorf noch an. Wenn man dort der Auffassung ist, dass hier ein Risiko besteht, könnten wir in dieser Woche doch noch Stallpflicht für unser Geflügel verordnet bekommen. Erstmals war die H5N8-Variante der aktuellen Vogelgrippe-Epidemie war einer kanppen Woche bei verendeten Wasservögeln in Schleswig-Holstein nachgewiesen worden.

Schulstart der Paul-Gerhardt-Schule in Beckum am neuen Standort
Im Kreis Warendorf ist das neue Schuljahr angelaufen. Für die Schüler der Paul-Gerhardt-Schule in Beckum bedeutet das auch gleichzeitig eine neues Schulgebäude. Denn ihre Grundschule ist in die ...
Baubranche im Kreis Warendorf braucht Azubis
Der Baubranche im Kreis Warendorf gehen die Azubis aus Darauf weist die IG Bauen-Agrar-Umwelt hin. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf aktuelle Zahlen der Arbeitsagentur. Demnach blieben im Juli...
Brückenteilabsturz in Telgte: Ermittlungen dauern an
In Westbevern-Vadrup war Anfang Juni ein tonnenschweres Betonteil von einer Brücke abgebrochen und auf die Bahngleise darunter gestürzt. Seitdem liegt der Fall bei der Staatsanwaltschaft Münster. Die...
Corona: Eine Neuinfektion und zwei Gesundmeldungen im Kreis Warendorf
Das Kreisgesundheitsamt in Warendorf hat gestern eine Neuinfektion mit dem Coronavirus gemeldet. Dem gegenüber stehen zwei Gesundmeldungen. Seit März haben sich somit 911 Personen mit dem Virus...
Bundesfinanzminister Scholz in Ahlen
Zuversicht müsse man sich erkämpfen  - und dann erhalten: das betonte SPD-Kanzlerkandidat und Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu Beginn seiner Rede in der Lohnhalle der Ahlener Zeche. Er plädierte...
Regionale Zusammenarbeit: Das Münsterlad rückt enger zusammen
Das Münsterland will näher zusammenrücken und enger zusammenarbeiten. Das untermauern die Landräte der Kreise und der Oberbürgermeister der Stadt Münster jetzt mit einer entsprechenden Erklärung. ...