Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Vorfreude auf "Pferdenacht"

Mit dem Straßentheater „FierS à Cheval“ aus Frankenreich hat die Warendorfer Pferdenacht am ersten September-Wochenende ein attraktives Highlight für Pferdefans. Zu Beginn der Fiesta-Championata wird wieder eine Pferdeparade durch die ganze Warendorfer Altstadt ziehen. Horst Breuer vom Kulturhaus erläuterte am Morgen, worauf sich die Besucher des Festes freuen können Ein weiteres Highlight ist am Samstag das Depeche-Mode-Tributekonzert der Band Remode. Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt Die Pferdenacht gilt als Abschluss der Bundeschampionate, die seit 1994 in Warendorf stattfinden. Generalsekretär Soenke Lauterbach, ist froh über diese Zusammenarbeit. Für das Wochenende der Warendorfer Pferdenacht wird dann auch die Baustelle am Markplatz unterbrochen, damit auch hier zu Live-Musik getanzt und gefeiert werden kann. Der Eintritt ist frei. Warendorf.