Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wahlbenachrichtigungen für Bundestagswahl werden verschickt

Im Kreis Warendorf werden in diesen Tagen die Wahlbenachrichtigungen für die anstehende Bundestagswahl am 27. September verschickt. Jeder Wahlberechtigte bekommt von seiner zuständigen Verwaltung den schmalen Zettel per Post zugeschickt: Im Kreis Warendorf sind das 212.000 Menschen, die bei der Bundestagswahl ihre Stimme abgeben dürfen. Das sind rund 10.000 Wähler weniger, als bei der Kommunalwahl. Grund: Bei der Kommunalwahl durften schon 16 jährige abstimmen, diesmal liegt das Mindestalter bei 18 Jahren. Mit dem Wahlschein kann man dann entweder am 27. September in das zuständige Wahllokal gehen und dort seine Stimme abgegeben: man kann aber auch im Internet oder direkt per Post bei den Rathäusern Briefwahlunterlagen für die Wahl beantragen.

IHK begrüßt Corona-Überbrückungshilfe
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Münster begrüßt die Corona-Überbrückungshilfe, die heute von Bundeswirtschaftsminister Altmeier vorgestellt wurde. Das von der Bundesregierung...
Archäologen entdecken Siedlung aus der Eisenzeit in Einen
Einen spektakulären Fund haben Archäologen jetzt in Einen gemacht. Bei großflächigen Ausgrabungen am Grünen Markenweg haben sie eine Siedlung aus der Eisenzeit entdeckt. Hier soll neu gebaut werden,...
Landrat dankt Helfern für Corona-Hilfe im Kreis Warendorf
Es war schon eine Mammutaufgabe, die der Kreis Warendorf vor allem in der Phase des regionalen Lockdowns zu bewältigen hatte. Landrat Olaf Gericke hat sich jetzt offiziell bei den vielen freiwilligen...
Vossko in Ostbevern: bisher kein Coronatest positiv
Nach dem Corona-Massen-Ausbruch bei Tönnies sind auch im Kreis Warendorf fleischverarbeitende Betriebe auf das Virus getestet worden. Auch die Firma Vossko aus Ostbevern. Jetzt liegen die Ergebnisse...
Schwerer Unfall auf der B 475 zwischen Ennigerloh und Westkirchen
Auf der B 475 sind am späten Abend drei Menschen bei einem Unfall verletzt worden. Zwischen Ennigerloh und Westkirchen sind zwei Autos und ein Lastwagen in einen Unfall verwickelt worden. Feuerwehr...
Agentur für Arbeit: Ausbildungswillige müssen selbst aktiv werden
Im Kreis Warendorf gibt es noch 600 freie Ausbildungsplätze – etwa 400 Jugendliche suchen noch eine Lehrstelle. Diese Zahlen nannte Joachim Fahnemann, der Leiter der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster,...