Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Wahlvorbereitungen im Kreis

Im Kreis Warendorf laufen die Vorbereitungen für die NRW-Landtagswahl am neunten Mai auf Hochtouren. Kreisweit werden etwa 1.300 Wahlhelfer im Einsatz sein. Insgesamt müssen im Kreis Warendorf 213 Wahlvorstände mit jeweils fünf bis acht Mitgliedern gebildet werden: jeweils für die 176 Wahllokale und 37 Briefwahl-Stimmbezirke. Ein Großteil der Wahlhelfer konnten die Kommunen bereits rekrutieren. Das ergab eine Blitzumfrage von Radio WAF. So hat Beckum zum Beispiel bereits sämtliche Wahlvorstandsposten besetzt. Telgte, Ahlen und Oelde liegen bei rund 80 Prozent. Muttertag oder Erstkommunions- und Konfirmationstermine hätten allerdings auch zu einigen Absagen geführt, so die Auskunft aus den Wahlämtern.