Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Warendorf bekommt den Familienpass

Den sogenannten Familienpass wird es ab dem ersten Mai auch in Warendorf geben. Das Konzept dazu wurde am Vormittag in der Stadtverwaltung Warendorf vorgestellt. Der Pass ist für sozialschwache Familien wie etwa Hartz-IV-Empfänger vorgesehen. Sie können mit ihm vergünstigt das Freibad oder das Theater am Wall besuchen oder auch Bücher in der Stadtbücherei entleihen. Der Familienpass kann im Bürgerbüro Warendorf beantragt werden. Zur Finanzierung sagte uns Martin Thormann, der erste Beigeordnete der Stadt: